skip to Main Content

Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft

Sie arbeiten gerne mit und für Menschen?

Sie kochen gerne und haben einen Sinn für Ordnung und Sauberkeit?

 

Dann kann die Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft genau das Richtige für Sie sein!

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Die Abschlussprüfung legen Sie vor der Landwirtschaftskammer (LWK) ab.

 

Die Ausbildung hat folgende Inhalte:

  • Soziale Aufgaben kennen und erfüllen
  • Ernährung, Vorratshaltung und Nahrungsmittelkunde
  • Vorbereitung, Zubereitung, Anrichtung und Verteilung von Speisen
  • Einsatz und Reinigung von Geräten
  • Pflege von Haus und Räumen
  • Pflege und Reinigung von Wäsche und Textilien
  • Kleine Näharbeiten
  • Hygiene- und Umweltschutzregeln
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung

 

Als Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft arbeiten Sie zum Beispiel im Krankenhaus, Kinder- und Jugendwohnheim, Altenheim oder in Familienhäusern.

 

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit:

Herrn Bernhard Schröder (Leiter der Ausbildung, BvB, Eignungsabklärung, Arbeitserprobung und VAmB)
Telefon: 0201 8983-116
E-Mail: bernhard.schroeder@kbbw-essen.de

Sie arbeiten gerne im Dienstleistungsgewerbe? –
Das Arbeiten in hauswirtschaftlichen Mittel- oder Großbetrieben, wie zum Beispiel in Krankenhäusern, Kinder- und Jugendwohnheimen oder Altenheimen bereit Ihnen Spaß oder weckt Ihr Interesse?
Dann kann die Ausbildung zum/r Fachpraktiker/in Hauswirtschaft genau das Richtige für Sie sein!

Ausbildungsdauer : 3 Jahre
Die Abschlussprüfung wird vor der Landwirtschaftkammer (Lwk) abgelegt.

Fachpraktiker/in Hauswirtschaft arbeiten in Familienhaushalten oder in hauswirtschaftlichen Mittel- oder Großbetrieben.

Folgende Ausbildungsinhalte finden Anwendung :

  • Kenntnisse über die Ausbildungsstätte und des Ausbildungsberufes
  • Soziale Aufgaben in der hauswirtschaftlichen Gemeinschaft kennen und durchführen
  • Planung der eigenen Aufgaben
  • Hygiene- und Umweltschutzregeln im Ausbildungsbetrieb kennen und anwenden
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung beim Arbeiten berücksichtigen
  • Grundkenntnisse im Bereich Ernährung/Beköstigung, Vorbereitung, Zubereitung, Anrichten, Speisenverteilung, Vorratshaltung, Nahrungsmittelkunde, Einsatz und Reinigung von Geräten
  • Grundkenntnisse im Bereich Hauspflege. Reinigung und Pflege von Räumen, Arbeitsplätzen und Einrichtungsgegenständen, Arbeitsmitteln, Ordnungseinrichtungen, Blumenpflege, Einsatz von Geräten
  • Grundkenntnisse im Bereich Wäschepflege. Reinigung, Pflege und Instandhaltung von Textilien
  • Grundkenntnisse im Bereich Näharbeiten. Handhabung und Pflege der Nähmaschinen, Ausführung einfacher Näharbeiten
FP-Hauswirtschaft

Sie haben Fragen? – dann nehmen Sie Kontakt auf mit:

Herrn Bernhard Schröder (Leiter der Ausbildung, BvB, Eignungsabklärung, Arbeitserprobung und VAmB)
Telefon: 0201 8983-116
E-Mail: bernhard.schroeder@kbbw-essen.de

Back To Top