Überspringen zu Hauptinhalt

Wir bieten: Kompetenz in beruflicher Erstausbildung, Diagnostik und sozialer Rehabilitation junger Menschen. Mehr erfahren Wir garantieren: Ein optimales Lernumfeld durch rehabilitationspädagogisch qualifiziertes Personal und sachgerecht ausgestattete Räume. Wir nutzen: Kurze Kommunikationswege, flexible Organisationsstrukturen und den Standortvorteil „Revier".
Herzlich Willkommen beim Kolping-Berufsbildungswerk Essen

Seit über 40 Jahren begleiten wir junge Menschen mit multiplen Förderbedarfen erfolgreich auf ihren individuellen Weg ins Berufsleben und die Selbständigkeit.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und informieren Sie gerne auf den folgenden Seiten!

Corona-Pandemie (Covid 19)
Regeln zum Verhalten und zur Hygiene im Kolping-Berufsbildungswerk Essen (KBBW)

Sehr geehrte Teilnehmende, Mitarbeitende und Gäste,
wir haben Regeln zum Verhalten und zur Hygiene für das Kolping-Berufsbildungswerk Essen (KBBW) festgelegt, um Sie und uns zu schützen. Bitte lesen Sie sich diese Regeln aufmerksam durch und verhalten sich danach.

  • Das KBBW dürfen Sie nur betreten, wenn Sie
    • keine Symptome zeigen,
    • in den vergangenen 2 Wochen keinen Kontakt zu Corona-Patienten hatten,
    • sich nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben.
  • Tragen Sie im KBBW, auch auf dem Außengelände, einen Mund-/Nasenschutz. Ausnahmen: in Büros und Ausbildungswerkstätten – bei einem Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Gehen Sie auf allen Wegen, Fluren sowie Räumen rechts und halten Sie immer 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Desinfizieren Sie ihre Hände an den aufgestellten Hygienespendern.
  • Vermeiden Sie das Berühren Ihrer Schleimhäute (Mund, Nase, Augen).
  • Täglich wird in der Eingangshalle die Ankunft der Teilnehmenden in eine Liste eingetragen.
  • Unterlassen Sie Berührungen anderer Personen, z. B. Umarmungen, Händeschütteln.
  • Nutzen Sie nur ihr eigenes Smartphone, Taschenrechner, Schreibgerät, Feuerzeug, etc. und geben Sie es nicht an andere weiter.
  • Lüften Sie Räumlichkeiten regelmäßig.
  • Gäste melden sich an der Zentrale an, ihre Kontaktdaten werden in eine Liste eingetragen. Auf dem Weg durch das Gebäude werden Sie begleitet.

Helfen Sie mit, die Corona-Verhaltensregeln des KBBW einzuhalten und sprechen Sie gegebenenfalls andere Personen freundlich darauf an. Das dient Ihrer und unserer Gesundheit und Sicherheit!

Bleiben Sie gesund!


Weihnachtlicher Handwerkermarkt 2020 abgesagt

Der für Freitag, 20. November 2020 ursprünglich geplante Weihnachtliche Handwerkermarkt ist Corona bedingt abgesagt. Wir bedauern diese Absage sehr, konnten aber keine andere Entscheidung treffen, da uns Ihre und unsere Sicherheit und Gesundheit am Wichtigsten ist!
Für das nächste Jahr haben wir den Termin für den Weihnachtlichen Handwerkermarkt im Kolping-Berufsbildungswerk Essen bereits auf Freitag, 19. November 2021 festgelegt und hoffen, dass dieser Termin Corona bedingt dann nicht erneut abzusagen ist!
Wir wünschen Ihnen dennoch eine besinnliche Adventszeit und freuen uns auf ein Wiedersehen spätestens (unser nächster „Tag der offenen Tür“ ist für Samstag, 12. Juni 2021 geplant) am 19. November 2021 – bleiben Sie gesund!

An den Anfang scrollen