Überspringen zu Hauptinhalt

Mit einer Projektwoche 47 neue Maßnahmeteilnehmer/-innen in die Ausbildung eingeführt

Das Kolping-Berufsbildungswerk Essen führte mit den Maßnahmeteilnehmer/-innen (Auszubildende) des neuen Ausbildungsjahres 2020/21 fünf informative, werkpraktische, kulturelle und kreative Projekttage durch. Neben einer ausführlichen Einführungsphase in die neue Ausbildungs- und Lebenssituation, das Kennenlernen der Einrichtung und (rehabilitations-) relevanter Mitarbeiter/-innen des Kolping-Berufsbildungswerks…

Mehr Lesen

Bundesfreiwilligendienst im KBBW möglich

Das Kolping-Berufsbildungswerk Essen bietet jungen Menschen (ab 18 Jahren) im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln und erste oder neue berufliche Erfahrungen zu sammeln. Das Kolping-Berufsbildungswerk Essen bietet Ihnen z. B. die Möglichkeiten: Kennenlernen einer Einrichtung für…

Mehr Lesen

Kolping-Berufsbildungswerk Essen schulte Mitarbeiter/-innen in Erster Hilfe und am Defibrillator

In regelmäßigen Abständen schult das Kolping-Berufsbildungswerk Essen seine Mitarbeiter/-innen in Ganztagsschulungen zu Ersthelfern (Erste-Hilfe-Training) und am hauseigenen Defibrillator, so auch am 05. März 2020. Neben dem umfangreichen „Erste-Hilfe-Theorie-Block“ standen auch viele praktische Übungen zu Themenkomplexen wie: Maßnahmen bei Wunden, Verletzungen,…

Mehr Lesen

Seminar für die Teilnehmervertretungen aus dem Kolping-Berufsbildungswerk Essen und dem Theodor-Schäfer Berufsbildungswerk Husum stattgefunden

Zu einem Seminar für Teilnehmervertretungen waren die Mitglieder aus dem Kolping-Berufsbildungswerk Essen vom 12. – 15.09.2019 zum Theodor-Schäfer Berufsbildungswerk nach Husum gereist. Bereits seit vielen Jahren treffen sich beide Teilnehmervertretungen zweimal pro Jahr wechselseitig in den jeweiligen Berufsbildungswerken zu einem…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen