skip to Main Content

Das Kolping-Berufsbildungswerk Essen bietet jungen Menschen (ab 18 Jahren) im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln und erste oder neue berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Das Kolping-Berufsbildungswerk Essen bietet Ihnen z. B. die Möglichkeiten:

  • Kennenlernen einer Einrichtung für berufliche Erstausbildung und soziale Rehabilitation
  • Begegnungen mit jungen Menschen mit multiplen Förderbedarfen (z. B. Lernbehinderung)
  • Begleitung und Stärkung junger Menschen in unterschiedlich schwierigen Lebenslagen
  • Mitwirkung in interdisziplinären Teams
  • Gestaltung und Begleitung von Freizeit- und Kulturangeboten
  • Ein nicht „alltägliches“ spannendes und breitgefächertes Aufgabengebiet

Der Tätigkeitsumfang beträgt 39.0 Std./Woche und verteilt sich, je nach Einsatz, ebenso auf die Nachmittags- und Abendstunden.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie vorab Fragen haben, so nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Allgemeine Informationen zum Bundesfreiwilligendienst:

www.freiwilligendienste-essen.de

Bewerbungen richten Sie bitte an:
info@freiwilligendienste-essen.de oder willmann@kbbw-essen.de

Back To Top