skip to Main Content

Metallbauer/-in

Sie arbeiten gerne mit Metall?

Sie bauen gerne Werkstücke, Produkte, Bauelemente und Stahlkonstruktionen?

Dann kann die Ausbildung zum/zur Metallbauer/-in genau das Richtige für Sie sein!

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Die Abschlussprüfung legen Sie vor der Handwerkskammer (HwK) ab.

Die Ausbildung hat folgende Inhalte:

Bauteile und Bauelemente herstellen und an Bauwerken befestigen
Metallbau- oder Stahlkonstruktionen montieren und reparieren
Schließ- und Sicherheitseinrichtungen prüfen und einstellen
Einrichtungen, Maschinen, Geräte und Werkzeuge pflegen und warten
Technische Unterlagen erstellen
Spanen und Umformen von Hand oder mit Maschinen
Steuerungstechnik, Pneumatik, Hydraulik
elektrotechnische Grundlagen

Als Metallbauer/-in  arbeiten Sie in kleinen und mittleren Betrieben oder in der Industrie.

Ihr Einsatzort kann in Werkstätten, an Montagebändern und auf Baustellen sein.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit:

Herrn Bernhard Schröder (Leiter der Ausbildung, BvB, Eignungsabklärung, Arbeitserprobung und VAmB)
Telefon: 0201 8983-116
E-Mail: bernhard.schroeder@kbbw-essen.de

Sie arbeiten gerne mit Metall?

Das Anfertigen und Zusammenbauen von Werkstücken, Produkten, Bauelementen und Stahlkonstruktionen bereitet Ihnen Spaß oder weckt Ihr Interesse? – Dann kann die Ausbildung zum Metallbauer genau das Richtige für Sie sein!

Ausbildungsdauer: 3.5 Jahre
Die Abschlussprüfung wird vor der Handwerkskammer (HwK) abgelegt.

Metallbauer/Metallbauerinnen be- und verarbeiten manuell und maschinell Metalle und Kunststoffe. Beim Anfertigen von Werkstücken und Produkten werden Bleche und Profile aus Stahl oder Nichteisenmetallen, sowie Kunststoffplatten und Kunststoffprofile verwendet. Es werden Türen und Fenster einschließlich der Rahmen, Gitter, Geländer, Überdachungen, Regale, Aufhängungen und diverse andere Stahlkonstruktionen gefertigt und montiert.

Folgende Ausbildungsinhalte finden Anwendung:

  • Befestigen von Bauteilen und Bauelementen an Bauwerken,
  • Herstellen von Bauteilen und Bauelementen für Metallbau und Stahlkonstruktionen,
  • Herstellen und Montieren von Unterkonstruktionen für Verkleidungen an Fassaden,
  • Montieren und Demontieren von Metallbau- oder Stahlkonstruktionen,
  • Instandhalten und Reparieren von Metallbau- und Stahlkonstruktionen,
  • Montieren, Einstellen und Prüfen von Schließ- und Sicherheitseinrichtungen,
  • Pflege und Wartung von Einrichtungen, Maschinen, Geräten und Werkzeugen,
  • Lesen und Erstellen von technischen Unterlagen,
  • manuelles und maschinelles Spanen und Umformen,
  • Schweißen und thermisches Trennen,
  • Steuerungstechnik, Pneumatik, Hydraulik,
  • elektrotechnische Grundlagen.
mb400

Sie haben Fragen? – dann nehmen Sie Kontakt auf mit:

Herrn Bernhard Schröder (Leiter der Ausbildung, BvB, Eignungsabklärung, Arbeitserprobung und VAmB)
Telefon: 0201 8983-116
E-Mail: bernhard.schroeder@kbbw-essen.de

Back To Top