skip to Main Content

Fachpraktiker/-in Verkauf

Sie würden gerne Waren für den Verkauf vorbereiten?

Sie sind sorgfältig und zuverlässig?

 

Dann kann die Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/-in Verkauf genau das Richtige für Sie sein!

 

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Die Abschlussprüfung legen Sie vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

 

Die Ausbildung hat folgende Inhalte:

  • Waren annehmen und kontrollieren
  • Waren auf Lager und Verkaufsräume verteilen
  • Waren auszeichnen und verkaufen
  • Transportmittel verwenden
  • Waren verpacken und zustellen

 

Als Fachpraktiker/-in Verkauf arbeiten Sie vorwiegend in Warenhäusern, Selbstbedienungsgeschäften und Supermärkten.

 

Sie können die Ausbildung nach erfolgreichem Abschluss zum/zur Verkäufer/-in erweitern.

 

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit:

Herrn Bernhard Schröder (Leiter der Ausbildung, BvB, Eignungsabklärung, Arbeitserprobung und VAmB)
Telefon: 0201 8983-116
E-Mail: bernhard.schroeder@kbbw-essen.de

Sie arbeiten gerne in Selbstbedienungsgeschäften oder Warenhäusern?
Das sachgerechte Lagern von Verkaufsware, oder die Präsentation dieser Artikel im Verkaufsraum bereitet Ihnen Spaß oder weckt Ihr Interesse?
Dann kann die Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/-in Verkauf genau die Richtige für Sie sein!

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Die Abschlussprüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt.

Fachpraktiker/-in Verkauf werden in Verkaufsbereichen mit eingeschränktem Kundenkontakt wie z.B. Selbstbedienungsgeschäften und Warenhäusern eingesetzt. Dort sind sie für die sachgerechte Lagerung und Vorbereitung von für den Verkauf bestimmten Waren zuständig.

Folgende Ausbildungsinhalte finden Anwendung:

  • Verkauf problemloser Waren
  • Warenannahme und Warenkontrolle, Lagern und Pflegen der Waren
  • Verteilung der Waren auf Lager und Verkaufsräume
  • Warenauszeichnung
  • Anwenden von Transporthilfsmitteln
  • Verpacken und zustellen der Waren

Die Ausbildung des/der Fachpraktiker/-in Verkauf kann zum Verkäufer/-in erweitert werden.

10_VKH400

Sie haben Fragen? – dann nehmen Sie Kontakt auf mit:

  • Herrn Bernhard Schröder (Leiter der Ausbildung, BvB, Eignungsabklärung, Arbeitserprobung und VAmB)
    Telefon: 0201 8983-116
    E-Mail: bernhard.schroeder@kbbw-essen.de
Back To Top