skip to Main Content
Prüflinge In Einer Stilvollen Abschlussfeier Verabschiedet

Prüflinge in einer stilvollen Abschlussfeier verabschiedet

Im Rahmen einer stilvollen Abschlussfeier verabschiedete das Kolping-Berufsbildungswerk Essen am Dienstag, 9. Juli 2019 alle Auszubildenden, die vor den Kammern die Prüfungen bestanden haben, in einen neuen beruflichen Lebensabschnitt.

Festlich gekleidet und begleitet von Familienangehörigen sowie Freunden empfingen über 80 sichtlich bewegte Auszubildende ihre Abschlussurkunden, überreicht durch die Geschäftsführer Herrn Andreas Stahl und Herrn Frank Gößmann, Ausbildungsleiter Herrn Bernhard Schröder sowie Frau Annegret Reinhardt und Herrn Sefer Önchel von der Agentur für Arbeit Essen.

„Ich habe im Kolping-Berufsbildungswerk Essen für mein zukünftiges Leben sehr viel gelernt, das weit über die Berufsausbildung hinausging; dafür bin ich sehr dankbar“, so Lukas Bollmann (Fachpraktiker Service in sozialen Einrichtungen und Mitglied der Teilnehmervertretung) überglücklich.

Sowohl ein großes und beeindruckendes Büfett, erstellt durch die Ausbildungsberufe   „Fachpraktiker/in Küche“ sowie „Fachpraktiker/in Hauswirtschaft“ als auch die beeindruckenden künstlerischen Darbietungen von Felix Feldmann (Jonglage) rundeten die gelungene und harmonische Abschlussfeier ab.

Auf dem Bild:
Überreichten Herrn Lukas Bollmann die Abschlussurkunde, v.r.n.l.: Gesamtleiter/Geschäftsführer Herr Andreas Stahl, Frau Annegret Reinhardt und Herr Sefer Önchel von der Agentur für Arbeit Essen.

Back To Top