skip to Main Content
Das Adolph-Kolping-Berufskolleg Des Kolping-Berufsbildungswerkes Essen „digitalisiert“ Den Unterricht

Das Adolph-Kolping-Berufskolleg des Kolping-Berufsbildungswerkes Essen „digitalisiert“ den Unterricht

Seit ein paar Wochen setzt das Adolph-Kolping-Berufskolleg (www.akbk-essen.de) ein erstes „SMART Board“ im Schulunterricht ein und führt so die Schüler/-innen ganz praktisch an das hochaktuelle Thema „Digitalisierung“ heran. „Das Arbeiten mit dem SMART Board kommt bei den Schüler/-innen sehr gut an. Jede/r Schüler/-in hat hier die Möglichkeit sich praktisch mit dieser (digitalen) Technik vertraut zu machen und somit besser auf die sich zunehmend digitalisierende Arbeitswelt vorzubereiten. Aus diesem Grund werden wir fünf weitere SMART Boards für den Schulunterricht anschaffen“, so Sven Schäfers, Fachlehrer des Adolph-Kolping-Berufskollegs.

Back To Top